Dwyane Wade ist einer der berühmtesten Basketballer nach der Chicago Bulls Ära. Er spielte seine längste Zeit, ich glaube 13 Jahre gelesen zu haben, bei den Miami Heat und hat vor Kurzem auch dort seine Karriere beendet.

In seinem letzten Jahr hat er sich zur Aufgabe gemacht, nach jedem Spiel mit einem Spieler sein Trikot zu tauschen. Diese Aktion hat für Furore gesorgt und viel Aufmerksamkeit gesorgt.

Dwyane Wade war nicht bloß auf dem Feld ein toller Sportsmann. Er ist ein sehr sozial-engagierter und emphatischer Mensch. Eine ganz spezielle Geschichte wurde vor einigen Jahren auch medial aufgegriffen, welche mit seiner Ma zu tun hat. Die Washington Post hat die Geschichte jetzt wieder aufgeschnappt.

Und jetzt kommt’s. Nicht sein Verein, nicht die NBA. nein. Budweiser hat sich genau diese beiden Themen aufgegriffen und miteinander verknüpft. Entstanden ist ein herzergreifender Film entstanden.

Das Ergebnis möchte ich euch nicht vorenthalten.

Verantwortlich für dieses Werk ist Vaynermedia. Und gesehen habe ich diesen Kurzfilm das erste Mal bei Kai.

Diese #WerbungRockt!

(Visited 9 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.