Ich bin kein großer Fan von Tätowierungen und selbst trage ich auch keine. Wenn, dann sollte die Tätowierung etwas ganz spezielles sein oder eine große Bedeutung haben, wie zum Beispiel den Namen meines Kindes.

Dieses Video zeigt einige spezielle Tätowierungen, die auch einen Hintergrund haben. Sie sind nämlich aus verschiedenen Büchern inspiriert, wie aus dem Buch „Der Kleine Prinz“ oder „Moby Dick“.

Wenn auf der Haut keine Zitate mit tätowiert wurden, dann werden sie mit einer aussagekräftigen Message neben den Tätowierungen gezeigt – eine wirklich schöne Idee.

Was ist mit euch?

Habt ihr oder mögt ihr Tattoos? Haben diese eine Aussage, wenn ja welche? Wann würdet ihr euch etwas Schönes stechen lassen oder zu welchem Anlass?

via BuzzFeed

(Visited 270 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.