Toller Spot von der Borussia aus Dortmund gegen Rassismus

dortmund_gg_rassismus_preview

Dass Rassismus in der heutigen Gesellschaft vertreten ist, sollte nichts Neues sein. Schade. Vor allem im Sport kommt man damit oft in Berührung. Ich glaube das aktuell-bekannteste Beispiel war der Bananenwurf in Spanien gegen Dani Alves. Aber auch in Italien werden Spieler oftmals mit Affen-ähnlichen Gesten konfrontiert, ich erinnere mich noch an diese bekannte Aktion von Boateng.

Mit der Initiative „Borussia verbindet. Gemeinsam gegen Rassismus.“ hat der Bundesligist und frischer Vizemeister Borussia Dortmund einen tollen Spot rausgehauen. Zu sehen sind dumme Nazis (weggestrichen, da selbstverständlich), die versuchen Fußball zu spielen. Doch leider sind sie nicht nur zu dumm dafür, Fußball passt einfach nicht zu diesen Menschen. Toll gemacht BVB, ich kämpfe weiterhin dagegen mit!

Hier noch ein kleines Statement der Borussen:

Wir erhoffen uns von diesem Spot eine Art Dominoeffekt. Fans, Sponsoren, Freunden und Partner, aber auch der Rest der Liga sind aufgerufen, den Kampf gegen Rechts gemeinsam zu führen. Nur zusammen können wir Rassismus und Diskriminierung aus unseren Stadien verbannen. (Quelle)

via Langweiledich.net

0
(Visited 85 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*