Tolle Print-Kampagne gegen Kinderarbeit

kinderarbeit_missing_preview

Kinderarbeit ist nicht nur ein hässliches Wort. Das Schlimmste ist beides miteinander zu vermischen oder verbinden. In Deutschland wird Kinderarbeit eher nicht ausgeübt, in ärmeren Ländern gehört das zum Alltag. Um die gesamte Familie zu ernähren reicht der Lohn der Eltern meistens nicht aus, so werden die eigenen Kinder losgeschickt und müssen Schwerstarbeit leisten. Was dazu dann noch kommt: Sie verdienen fast NICHTS! Gut für die Unternehmen, bei denen wir einkaufen. Wisst ihr aber was mich am traurigsten macht? Diese Kinder wissen gar nicht was Kindheit überhaupt ist……..

Um auf diese traurige Art der Kinder-Ausbeutung und Kindheitsberaubung aufmerksam zu machen, haben sich die Kinderrechtsorganisation Aldeias Infantis SOS Brasil in Kooperation mit SOS Childrens Villages und die Agentur Revolution Brasil zusammengesetzt und eine tolle Print-Kampagne entwickelt. Zu sehen sind Vermisstenanzeigen von Kindern aus unterschiedlichen Ländern, die jeweils zum letzten Mal bei einer bestimmten Kinderarbeit gesehen wurden. Was genau aber vermisst wird, ist die Kindheit jedes einzelnen Kindes auf der Anzeige!! Toll, ich bin gerührt von diesem tollen Konzept!

When childhood is lost, a child is lost. Denounce child labour.“

Afghanistan

Afrika

Brasilien

India

Mexiko

Thailand

via Adsoftheworld

0
(Visited 50 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*