Super-Katze rettet kleinen Jungen vor einem bösen Hund

katze_rettet_kind_preview

Ein kleiner Junge fährt ganz friedlich mit seinem Fahrrad auf dem Parkplatz rum bis er plötzlich von hinten von einem Hund überrascht wird. Der Hund zögert gar nicht und beißt und zieht den kleinen Jungen am Bein Richtung Straße. Aus dem Nichts, als hätte sie das schon geahnt, kommt die kleine Retterin angelaufen und sprang den Hund an, so dass der Hund losließ und wegrannte.  Das krasseste an der ganzen Sache: bei der Retterin handelte es sich um eine Katze!

<iframe src="//www more helpful hints.youtube.com/embed/C-Opm9b2WDk“ width=“640″ height=“390″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“>

Kein Wunder, dass es nun im Internet viele Memes und Bilder über mutigen Katzen hervorkommen. Ein paar könnt ihr im Gefällt Mir Blog der Süddeutschen Zeitung sehen!

0
(Visited 49 times, 1 visits today)

2 Comments

  1. Ela Vita 22. Mai 2014 at 18:30

    Ich muss ganz ehrlich sein: ich hab gelacht als die Katze angesprungen kam. Sie sah aus, wie ein verdammter Ninja! Ansonsten find ich das Video auch ganz schön cool, auch weil es Katzen mal in einem anderen Licht zeigt als nur die „arroganten Stubentiger“. Traurig, dass der Hund eingeschläfert werden musste, weil er zugebissen hat…

    Reply
    1. Victor Victor 22. Mai 2014 at 19:21

      Hehe, ich musste auch gleich an Bruce Lee denken, als ich die zum ersten Mal sah. Dass mit dem Hund wusst ich gar nicht. Ich frage mich nur, was ihn dazu geritten hat?

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*