Viele von euch haben Shazam mit Sicherheit auf euren Smartphones installiert: Ein Must-Have. Für die, die die App nicht kennen, bitte sehr:

Eine App um Musikstücke herauszufinden

Bei Shazam handelt es sich um eine mobile Applikation, mit der du in kürzester Zeit herausfinden kannst, welches Lied im Hintergrund gerade gespielt wird. Du brauchst die App nur öffnen, einmal in der Mitte des Smartphones klicken und ein paar Sekunden warten. Danach bekommst du Interpret, Titel und sogar direkte Links für den Kauf oder zu Spotify.

Das ist wirklich eine super App, die auf deinem Smartphone nicht fehlen darf. Hast du aber absolut kein Bock dir die App zu installieren, dann kannst du auch Snapchat dafür nutzen – denn die beiden Giganten kooperieren bereits seit einiger Zeit.

Auch Shazam kann mal vergessen

Dass Shazam jedoch nicht über jedes Lied, jeden Remix Bescheid weiß, müsste einem an sich klar sein. Jedoch ganz neu ist die Tatsache, dass die App nun anfängt, bestimmte Lieder zu vergessen. Jedenfalls in dieser tollen Kampagne, um auf die Krankheit Alzheimer aufmerksam zu machen:

Diese Werbung rockt!

So, meine Freunde, kann man gut auf eine wichtige Sache aufmerksam machen. Wenn eine App, die an sich immer gleich funktioniert und nur eine Aufgabe hat – und diese dann plötzlich Probleme macht. Da fragt sich der Nutzer natürlich gleich, was da wohl los ist. Ganz am Ende und auch nicht störend liegt der Call to Action für dich bereit. Dieser hätte meiner Meinung nach auch ein bisschen auffälliger und störrischer sein können, denn es handelt sich bei der Kampagne um eine gute Sache. Da ist das Verständnis denke ich eher da, als würde ein Unternehmen etwas verkaufen wollen.

Credits

Diese Kampagne ist in Zusammenarbeit zwischen der englischen Agentur Innocean Worldwide U.K. und der Institution Alzheimer’s Research U.K. entstanden. Auf diese Kampagne hat mich Daniel Rehn über Twitter aufmerksam gemacht.

2
(Visited 19 times, 1 visits today)

1 Comment

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*