Lasst uns die Mädels von Crowdspondent durch Deutschland schicken

crowdspondent_preview

Kennt ihr Deutschland eigentlich? „Na sicher dat“ oder? Berlin ist die Hauptstadt und ganze 16 Bundesländer können wir verzeichnen! Bayern ist eigentlich Ausland und die Nordsee ist im Norden des Landes. Haben wir wohl gut aufgepasst im Erdkundeunterricht. Aber wie sieht es denn mit Ereignissen in unserem Land aus? Wir kennen viele Geschichten, Bräuche – ob regional oder national, aber stimmen sie denn wirklich? Wer oder was steckt hinter diesen Geschichten? Das sind Fragen, die müssten wir eigentlich recherchieren, und oft findet man die Antwort erst nach einer langen Zeit oder gar nicht, weil uns z.B. andere Sachen in unserem Leben ablenken…

Jetzt kommen die Mädels von Crowdspondent ins Spiel. Lisa Altmeier und Steffi Fetz wollen nämlich unsere persönlichen Reporter sein! Ich kenne die beiden bereits aus ihrem letzten Projekt. Damals sind die beiden nämlich für drei Monate nach Brasilien (Oh Yes Baby!!) und haben sich unseren Fragen gestellt (sie waren in den Favelas von Rio, in Sao Paulo, Salvador usw…). Dabei sind tolle Reportagen und Interviews entstanden, die ich euch nur ans Herz legen kann, wenn ihr etwas über wahre Tatsachen aus Brasilien erfahren wollt. Für Fortaleza hat das Geld damals leider nicht gereicht, aber dafür haben sie mir andere Seiten meines Heimatlandes zeigen können, die ich so noch nicht kannte. Vielen lieben Dank nochmal an euch dafür!

Soo, und jetzt wollen die beiden Journalistinnen das gleiche in Deutschland machen. Wir sagen ihnen was wir wissen wollen und sie versuchen uns alles so gut wie möglich zu antworten. Schaut euch mal das folgende Video an!

So meine lieben Freunde. Steffi und Lisa brauchen nur noch weniger als 500€ in 6 Tagen, damit das Durch-Deutschland-Rumgeschicke losgehen kann. Jedoch gibt es soweit ich weiß keine Grenze, und bekanntlich heißt es ja: „je mehr, desto besser“. Wenn ihr also Interesse an diesem Projekt habt, dann unterstützt die beiden bitte auf der Crowdfundingplattform Startnext!!! Wenn ihr Fragen haben solltet, dann könnt ihr die beiden auch ruhig direkt ansprechen oder über Facebook und Twitter!

0
(Visited 2 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*