So klingt „Jingle Bells“ in der NBA

jingle_bells_nba_preview

Bald ist wieder Weihnachten und wir können uns jetzt schon auf manche Weihnachtslieder im Radio einstellen. Eins davon wird Jingle Bells sein! Von James Pierpont geschrieben und eigentlich für Thanks Giving gedacht, hat sich Jingle Bells weltweit zur Weihnachtshymne verbreitet.

Um für Christmas Special Edition Trikots zu werben, hat sich die NBA 5 ihrer Stars gekrallt, um zusammen ein paar Bälle zu werfen. Klingt nicht besonders interessant, aber jeder getroffene Wurf brachte ein paar Glocken zum Wackeln.

Mal was anderes oder? Hihi… Diese Stars kann man nun übrigens als „Jingle Bells“ Komponisten betrachten (von links nach rechts):

Wo ist Dirk? Verdammt!

0
(Visited 9 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*