In Amiland hat ein kleiner Junge für ne Menge Furore gesorgt. In der Halbzeitpause eines Basketballspiels der KHSAA an der Kentucky Highschool, wurde Peyton Henderson, so der Name des Jungen, zum großen Star des Spiels. Zum dem Welthit Happy von Pharrell Williams legte er eine so dermaßen geile Tanzeinlage hin, dass am Ende die ganze Halle nicht mehr aufhören konnte zu applaudieren. Ohne Witz, was der Kleine da auf das Parkett bringt, das schafft nicht mal selbst Pharrell Williams! Einfach nur geil anzusehen…

Hier auch noch ein tolles Foto vom Jungen in Action:

via Mashable

0
(Visited 25 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*