Jemanden aus der Ferne ausbuhen ist leicht. Was ist wenn die Person plötzlich daneben steht?

cano_buuuh_preview

Haha, genau das wollte Jimmy Fallon in seiner Tonight Show testen! Robinson Canó, ein dominikanischer Baseball-Profi der MLB, ist der „Gehasste“ dieses Experiments.

Canó spielte eine lange Zeit bei den New York Yankees, bis er zu der neuen, aktuellen Saison nach Seattle zu den Mariners wechselte. Fallon’s Team stellte ein Plakat mit dem Gesicht des Spielers an die Straße und holte ein paar Passanten herbei, die offensichtlich immer noch nicht mit dem Wechsel des Ausnahmespielers zufrieden waren. Nach der Frage, ob sie ihn aus diesem Grund beim Spiel ausbuhen würden, antworteten alle mit ja und gaben dementsprechend auch eine Kostprobe gleich auf der Straße. Jedoch ahnten sie nicht, dass Robinson Canó sich hinter dem Plakat versteckte – schaut euch die wirklich lustigen Reaktionen mal an!

via Facebook

0
(Visited 2 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*