Die Kampagne #Schonsehrbald macht heiß auf den neuen Spot von Turkish Airlines

schonsehrbald_turkish_bvb_preview

#Schonsehrbald kommt etwas ganz großes auf uns zu. So hört es sich bei Turkish Airlines Deutschland auf Twitter an. Die Frage ist, worum es denn da eigentlich geht!? Es hat auf jeden Fall etwas mit Borussia Dortmund zu tun – erkennt man klar in den Farben der Kampagne, aber auch in der Kommunikation ist das eindeutig zu erkennen. Die türkische Airline ist übrigens seit März dieses Jahres Premiumpartner des Bundesligisten und darf die Mannschaft zu ihren internationalen Spielen fliegen. Neben dem Hashtag veröffentlichten sie vor ein paar Tagen auch ein Video:

Vorab: Am Anfang des Jahres startete Turkish Airlines Deutschland bereits die Kampagne „Turkish Airlines sucht den neuen Werbestar“. Unter „Fans to Stars“ konnten sich die Borussia-Fans bewerben, um bei einem Spot mitzumachen und hautnah ihren Idolen sein zu können. Nach 2 Anläufen wurden am Ende zwei glückliche Gewinner gezogen, die bereits auf dem oberen Teaser zu sehen sind.

Ich liebe ja so „vorgeteaserte“ Kampagnen. Sie sorgen für Aufmerksamkeit, machen neugierig – nicht nur auf die Kampagne, aber auch auf das Unternehmen. Jedoch bin ich nur über Social Media darüber gestolpert. Ich denke (wenn das nicht sowieso schon der Fall ist, habe ich aber nicht gesehen), dass sie im TV eine viel größere Wirkung erzeugen kann. Ich erinnere mich da gerne an VW und die Weihnachtsansprache Pelés.

So, und jetzt?! Jetzt sitzen wir da, zumindest ich sitze hier und platze vor Neugierde. Was werden wir zu Gesicht bekommen, welche Rolle spielen die beiden Fans im Spot? Wird es, wie man bereits aus anderen Spots von Turkish Airlines kennt, wieder so ein Hammer auf uns zukommen? Ich hoffe wir wissen bald mehr. Mal schauen. 😉 Ich bin gespannt was die Hamburger Agentur DELASOCIAL da mit den Türken fabriziert haben. Das #Schonsehrbald sollte schon wirklich bald sein! 😀

0
(Visited 44 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*