Bill Cosby plant seine Beisetzung bei Jimmy Fallon

cosby_fallon_funeral_preview

Bill Cosby – wer kennt ihn nicht, wer liebt ihn nicht? Bekannt und unvergessen durch die Sitcom „Die Bill Cosby Show„, merkt man wenn man ihn heute sieht, dass die Serie schon ein paar Jährchen her ist. Egal, ob jung oder alt, Bill Cosby ist immer noch der Gleiche, und wie…

Vorgestern, am 18. November, war er mal wieder zu Gast bei Jimmy Fallon in seiner Late Night Show. Allein schon wie er in den Saal kam brachte mich zum Lachen. Sein berühmter „Bill Cosby Dance“ durfte nicht fehlen und irgendwie hat er da am Anfang jemanden verwechselt…

Danach wurde es besser! Die Band, in diesem Fall die unbeschreiblich guten The Roots (ich kann es weiterhin nicht fassen, wie so eine Band in einer Talkshow singen kann), haben vor Cosby’s Auftritt wohl ein Lied gespielt, das ihm wohl sehr gefiel. Da dachte Bill Cosby sich, da er sich schon lange um seinen „Abgang“ Gedanken macht, wer bei seiner Beisetzung für die Musik verantwortlich sein sollte, vielleicht Aretha Franklin oder doch The Roots?? Bei Jimmy Fallon wollte er die Band mal im Voraus testen…

Ach, einfach zu gut. Also, ich würde sehr gerne wollen, dass The Roots bei mir spielt. Wie sieht’s bei euch aus?

Idee via HuffPost

0
(Visited 2 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*